Mani's Blog

Wenn aus der Plaudertasche, eine Glaubentasche wird …

ct_plaudertauschen_statisch.jpg

Die Plakatwände und die Werbung ist voll mit der Plaudertasche eines Mobilnetzbetreibers. Mir gefällt die Plaudertasche, rede ich doch selbst gerne und (manchmal) viel …

Die Plaudertasche hat mich als Religionslehrer aber auch auf eine Idee gebracht: Ich mache aus der bekannten Plaudertasche eine GLAUBENSTASCHE. Kurzerhand habe ich mir eine solche Tasche gebastelt, die sogar den Mund bewegen kann.

Diese Glaubenstasche erzählt hin und wieder meinen Reli-Schülern eine Glaubensgeschichte aus der Bibel oder dem ganz konkreten Alltagsleben. In der Volksschule ist die Glaubenstasche schon der Hit. Es spricht sich auch herum, denn die Hauptschüler haben mich auch schon gefragt ob ich nicht einmal die Glaubenstasche mitnehmen kann …

Plaudern geht leicht … über den (persönlichen) Glauben plaudern (reden) ist schwerer. Mit der Glaubenstasche gelingt es sicher.

Was hast du in deiner Glaubenstasche eingepackt, schau mal nach!     Dein pastorale „Plaudertasche“ Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.