Mani's Blog

Eine berührende (Kinder-)Fürbitte …

… am Erntedanksonntag trafen sich 14 BeterInnen zum Taizè-Gebet im St. Valentiner Meditationsraum. Seit Ostern steht in unserem Meditationsraum auch eine Tafel mit Kinderfürbitten die bei den Kinderbibeltagen entstanden ist. Eine Bitte möchte ich dir heute zeigen. Zu dem Bild muss und kann ich nichts mehr hinzufügen. Es „spricht“ selbst die Sprache der Hoffnung und des Vertrauens!

 furbitte.jpg

Bitte lieber Gott. Tröste mich wenn von meiner Familie jemand stirbt!

Gott des Trostes, steh den Trauernden bei! Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.