Kinder-Gottesdienste: Lasset die Kinder zu mir kommen!

Foto-Rückblick auf unseren 1. Kindergottesdienst im neuen Schuljahr zum Thema „Mit dem Hl. Franziskus Gott loben und danken!“ Unsere Kinder durften ihr Lieblingsstofftier in die Kirche mitnehmen. Sogar Dinosaurier und Einhörner waren dabei! Ein großes „Dankeschön!“ an unsere KIGO-Fotografin Frau Renate Steffelbauer für die tollen Fotos! Die Kirche ist jung ... Ein großes „DANKE!“ auch unsere Familien, (Groß-)Eltern und Kindern! Ein extra „Danke!“ an unseren KIGO-Gitarristen Clemens Mitterhuber!

Wir bieten in unserer Pfarre, ganz bewusst diese (Klein-) Kindergottesdienste an! Sie dauern nicht lange (max. 30 Minuten) und sind kindgerecht gestaltet. Das Kinderliturgie-Team, bestehend aus Marlene Hofmüller, Christiana Weichselbaum, Sabine Hauleitner, Evi Schönauer und mir, versuchen kindgemäße und „familienfreundliche“ Kurz-Gottesdienste vorzubereiten. Es geht in erster Linie darum, die Kleinsten an den Kirchenraum zu gewöhnen, sie mit allen Sinnen anzusprechen und einen lebendigen und frohmachenden Glauben zu vermitteln. Auch die Eltern und Großeltern sind uns wichtig, ihnen wollen wir zeigen, dass Kinder in unserer Pfarre -wirklich- willkommen sind, sie „stören“ nicht unsere Feiern, sondern bereichern sie. Wir folgen dem Leitspruch von Papst Franziskus, dass „Kinderlärm“ im Gottesdienst der schönste Lobpreis Gottes ist! 

Die nächsten Kindergottesdienste sind am Sonntag 12. November um 17 Uhr das Martinsfest und am Donnerstag 7. Dezember von 16:00-16:30 Uhr eine Kinder-Adventkranzfeier in unserer Stadtpfarrkirche! Bitte weitersagen und weitererzählen! Für diese Gottesdienste gibt es auch -keine- Pfarrgrenzen, alle Interessierten dürfen mitfeiern und mitmachen!