Unsere KJ in der Zeitschrift „Kjeah!“

Wir freuen uns sehr über den wertschätzenden Artikel unseres Matthias Sallinger, in der aktuellen Ausgabe der diözesanen Jugendzeitschrift „kjeah“! Tue Gutes und rede darüber! Wir müssen uns als Katholische Pfarrjugend wirklich nicht verstecken! Danke an alle die sich bei uns engagieren! Die Kirche ist oft „jünger“ als man meint! Wichtig ist: Die Pfarrgemeinden und Verantwortlichen müssen ein (neues) Interesse an den jungen Menschen zeigen, Räume, Möglichkeiten und Ressourcen anbieten!