SO 17. Jän. 2016 – Taizegebet in St. Valentin

Seit mittlerweile fast 10 Jahren gibt es in unserer Pfarre das Taizegebet! Es ist ein „Mitbringsel“ von einer Jugendreise nach Taize vor 11 Jahren. Ohne Unterbrechung beten wir seitdem, alle 2 Monate, am Sonntagabend nach der Art und Weise wie im französischen Bergdorf Taize gebetet wird, nämlich mit den berühmten, meditativen Liedern „aus Taize“. Man muss einmal dabei gewesen sein, um erahnen zu können, was dieses Gebet in den Herzen der (jungen) Menschen „bewirkt“. Das Taizegebet in St. Valentin ist keine reine Jugendveranstaltung, im Gegenteil, jede/r darf kommen und ist willkommen!

Nächstes Taizegebet ist am Sonntag, 17. Jänner 2016, von 19-20 Uhr im Meditationsraum des Pfarrheimes von St. Valentin. 1. Stock – immer dem Weihrauchduft nach! Das geistliche Wort hält Mag. Michaela Lugmaier aus Amstetten. Wir freuen uns schon!

Taizelichter

TGsept3

TGsept1

TaizeGebetNov2015