Unsere Jugendlichen ‚lieben‘ das Feeling von Taize‘!

Alle 2 Monate versuchen wir das ‚Feeling von Taize‘ nach St. Valentin zu holen! Taize ist ein kleines Hügeldorf in Frankreich. Die Mönche von Taize und noch mehr ihre Gebetslieder sind weltberühmt geworden und haben schon zig-tausend (junge) Menschen tief berüht! Bitte nehmt euch Zeit für diesen ganz besonderen Gebetsabend.

Ein großes ‚Danke!‘ an die vielen Jugendlichen und Erwachsenen die sich wieder Zeit fürs gemeinsame Gebet a‘ la Taize’genommen haben, an unsere MusikerInnen: Kathi, Michi, Andrea & Thomas, an unseren Prediger P. Andreas und an den dreieinen Gott für seinen Segen! Nächstes (außerordentliches) T-Gebet ist am FR 12.12. um 20 Uhr in St. Valentin. Nächstes (reguläres) T-Gebet ist am SO 18.01.2015 um 19 Uhr – mit Impuls von Regionalbetreuerin PAss. Michaela Lugmaier.