Diakon Manuel

ManiLächeltRM2014PredigtManuel2014

Wer ist unser Pastoralassistent & Diakon Manuel Josef Sattelberger?

Ich wurde am 4. Februar 1981 im Krankenhaus Scheibbs geboren. Meine Eltern Renate und Sepp Sattelberger schenkten mir das Leben! Meine Mama hat Einzelhandelskauffrau gelernt, war aber Hausfrau immer für uns Kinder und ihre zu pflegenden Eltern da – bis zum heutigen Tag. Mein Papa ist Prokurist eines Geldinstitutes und bekleidet ehrenamtlich diverse ‚Nebenjobs’, wie zum Beispiel Obmann des Sportvereines oder Obmann des Kameradschaftsbundes. Am 11. April 1981 wurde ich in der Pfarre Petzenkirchen von meinem Heimatpfarrer Monsignore Ferdinand Holzweber getauft. Im April 1985 bekam ich einen kleinen Bruder, er wurde auf den Namen Dominik getauft. Dominik erlernte den Beruf des Sportartikelverkäufers und wechselte später in eine Bankfiliale. Am 14. November 2010 verstarb er im Krankenhaus St. Pölten an den Folgen eines Verkehrsunfalls.

Nun wieder zu mir: Nach dem Kindergarten und der Pflichtschulzeit (Volksschule, Hauptschule und Polytechnischer Lehrgang) erlernte ich den Beruf des Bau- und Möbeltischlers bei der Firma Josef Schildberger in Petzenkirchen und an der Landesberufschule in Pöchlarn. Im September 1999 trat ich in das interdiözesane Seminar für kirchliche Berufe in Wien – Ober St. Veit ein. Dort, an der ‚Lehranstalt für pastorale Berufe’ absolvierte ich die 4 jährige Ausbildung zum Diplomierten Pastoralassistenten und Religionslehrer. Mein Pastoraljahr absolvierte ich in der sehr aktiven und berühmten Pfarre Purgstall an der Erlauf. Von Oktober 2003 bis Oktober 2004 leistete ich meinen Zivildienst bei geistig- und körperlich schwer behinderten Menschen in der Lebenshilfewerkstätte Rogatsboden. Ein beeindruckendes und prägendes Jahr für mich!

Seit 1. Oktober 2004 (also schon 10 Jahre!) bin ich Pastoralassistent der Stadtpfarre St. Valentin. Meine Schwerpunkte in der Pfarrseelsorge ist die Betreuung der Kinder und Jugendlichen unserer Pfarre. Darüber hinaus bin auch als Religionslehrer an der Volksschule und an der Neuen Mittelschule in St. Valentin tätig. Ich bin gerne Lehrer!

Am 22. September 2013 wurde ich von unserem Diözesanbischof Dr. Klaus Küng in der Stiftkirche zum Diakon geweiht. Der Weihe gingen 3 intensive Ausbildungsjahre im Diakonatskreis der Diözese voraus.

Auch als Diakon ist die Kinder- und Jugendseelsorge mein Hauptschwerpunkt!

Segnen, taufen, Trauungen und Begräbnisse halten, predigen und in der Seelsorge mitarbeiten, die Armen und Benachteiligten nicht übersehen sind die Kernaufgaben eines Diakons in der Katholischen Kirche. Diakone repräsentieren Jesus, der nicht gekommen ist um sich bedienen zu lassen, sondern um (den Menschen) zu dienen!

Der Diakon in der katholischen Kirche …

… assistiert dem Priester (dem Bischof) in der Hl. Messe

TaufeJakob2015

… tauft (nicht nur kleine Babys) Menschen

ManiVorSargAmGrab2015

… begleitet Verstorbene u. Hinterbliebene zur letzten Ruhestätte

HochzeitHORST

… assistiert jungen Paaren bei Hochzeit und segnet ihren Ehebund

Motorradsegnung2015

… nimmt diverse Segnungen vor

RosenkranzVS2014

… unterrichtet „Katholische Religion – kurz: REL“ in der VS u. NMS

ManiPredigtAmKürnberg2015

… predigt in der Hl. Messe, bei Andachten und anderen Feiern

DiakonWeiheEvangeliar

… verkündet feierlich das Evangelium in der Hl. Messe

Krankenkommunion2015

… bringt alten und kranken Menschen die Hl. Kommunion

ÖlDiakone2015

… trägt das Heilige Öl bei der Chrisam-Messe im St. Pöltner Dom

DoxologieManiUndZarl

… „hilft“ und unterstützt den Priester in der Heiligen Messe

WGkürnberg2015

… feiert mit Jugendlichen Wortgottesfeiern am Berg

SegnungPflegehelfer2015

… segnet und sendet ‚Krankenhaus-MitarbeiterInnen‘ in ihren Dienst

TrauungGobelsburgBlog

… segnet den Ehebund von Mann und Frau im Sakrament der Ehe

ManiBeiRadioMaria2015

… gestaltet (ehrenamtlich) Sendungen bei Radi-Maria-Österreich

Diamanthochzeit Strässler (5)

… feiert mit Jubelpaaren ihre Hochzeitsjubiläen

Bild 1044

… liebt Selfies mit vielen jungen Menschen

Bild 1428

… isst und trinkt für sein Leben gern ( – was man ihm auch ansieht)

ManiErklärtKirche

… erklärt Kindern „die Kirche“ innen & außen

JugendVigil mit Karl Rottenschlager, Gründer der Emausgemeinschaft

… betet mit und für die Jugendlichen

ManuelSprichtBeiMahnmal

… hält Ansprachen bei Einweihungen und öffentlichen Veranstaltungen

ManiUndPapstJPII2015

… trifft den Papst (- leider ’nur‘ aus Plastik in Rom)

ManiMitKüngRadio2015

… moderiert und gestaltet Sendungen bei Radio-Maria-Österreich (hier mit Bischof Küng)

ManiDasModel2015

… modelt bei Modeschauen (austria’s next top-deacon) und noch vieles mehr …