„Jugend-Ministrieren“ in der Christmette!

Es ist schon seit einigen Jahren bei uns Tradition, dass bei der Mitternachtsmette um 24 Uhr, Jugendliche als Ministranten fungieren! Viele kehren in dieser Heiligen Nacht für eine Stunde zurück in ihre „Kindheit“, aber es ministrieren auch Jugendliche in der Mette, die nie Ministranten waren. Alle sind willkommen! Denn: Ministrieren in der Mitternachtsmette ist ein Erlebnis für sich! Alle Jugendlichen treffen sich um 23:45 Uhr in der Sakristei zum Umkleiden und zur Einteilung der Dienste! Nach der Heiligen Messe gibt es einen warmen Danke-Punsch oder Tee in den Jugendräumen! Wie gesagt: Alle Jugendlichen sind willkommen! Habt Mut! Außerdem ist ein „eigenartiges“ Bild, wenn unser Herr Pfarrer der Kleinste beim Altar ist. Ihm macht das aber nichts, im Gegenteil, Gott habe sich in der Heiligen Nacht auch ganz klein gemacht, als Baby ist er zu uns gekommen!