FR 29. Juni – Fahrt zum X-Fest nach Linz

Am Hochfest Peter und Paul, 29. Juni 2018, besucht unsere Pfarrjugend das x-fest in der Linzer Karmelitenkirche! Abfahrt ist um 19 Uhr vor dem Pfarrheim! Bitte kurz anmelden!

Das X-Fest ist ein Fest für Christus und für die Menschen

Seit 2012 gibt es das von der Loretto Gemeinschaft (loretto.at) organisierte X-Fest in Linz und wir freuen uns über stetig steigende Besucherzahlen

Komm auch DU!

Triff tolle Leute, genieße einen guten Cocktail, lerne neue Freunde kennen, hab Spaß, steig ein die Faszination des Lobpreises und seiner Gegenwart. Begegne Gott! Sei dabei! Wir freuen uns auf Dich!

Das Motto lautet:

Party, Prayer and Mission.Die Party mit Tiefgang!

In etwa 500 Jugendliche vor Ort und dazu tausende via Livestream sowie von der Landstraße kommende Besucher sind für uns eine große Freude sowie auch Zeichen, dass wir am richigen Weg sind. Das ist gut! Wir wollen immer mehr Leute mit der frohen Botschaft Jesu erreichen. Wir gehen weiter und träumen immer größer! Viele Träume wurden schon Realität.

PRAYER – Unter den drei Schlagwörten zum X-Fest ist „Prayer“ das Wichtigste. Es geht um Gott. Er ist groß. Er ist gut. Wir wollen Ihm die Ehre geben! Das Event dreht sich um Gott. Er ist der Mittelpunkt. Zum Ausdruck bringen wir das in einer Lobpreiszeit, angeleitet durch eine Band.

MISSION – Die Veranstaltung ist klar so ausgerichtet, dass sie für „Nicht-Kirchgeher“ attraktiv, ansprechend und klar verständlich ist. Wir feiern nicht für uns, wir feiern wegen Jesus. Wir laden Leute von der Straße ein in die Kirche zu kommen. Wir werben im Vorfeld, öffnen während der Veranstaltung die Kirchentüren und erfreuen uns jedes Mal über die vielen ganz neuen Gäste, die erstaunt sind, wie gut Christen feiern können 😉

PARTY – Nach dem Programm in der Kirche gibt es immer ein Chill out mit Essen und Getränken, sehr guten Cocktails, Tombola, 24-7, etc. Hier kann man noch feiern, tanzen, quatschen und richtig abshaken.

Wir freuen uns auf dich!

Manuel, Anna, Brigitta, Karin, Helmut, Benedikt, Esther, Michaela & Alex