Niemand wird als Geistliche/r geboren!

Beten wir um Berufungen!
Guter Gott, du hast uns ins Leben gerufen.
Lass uns dieses Geschenk in großer Dankbarkeit annehmen.
Segne die Eltern und Familien, die dem Leben ihr Jawort geben.
Stärke die Lehrer und Erzieher, wenn sie junge Menschen auf ihrem Weg begleiten.
Mache uns zu Anwälten des Lebens, wo immer es Stütze braucht.
Herr Jesus Christus, du hast uns zum Glauben in der Gemeinschaft der Kirche berufen.
Schenke uns Mut, dir auf dem Weg zu folgen, den du uns führst.
Belebe deine Kirche und stärke die Gemeinschaft aller Getauften.
Mache uns zu glaubwürdigen Zeugen deiner Liebe.
Lass uns ein Segen sein füreinander und für die Welt.
Heiliger Geist, du erleuchtest unsere Herzen, damit wir unsere Berufung erkennen.
Ermutige uns, auf den leisen Ruf unseres Herzens zu hören.
Schärfe unser Bewusstsein, dass jeder Mensch für dich wertvoll ist.
Hilf uns, deine Gaben zu entdecken und unsere Talente zu entfalten.
Zeige uns den Platz, an dem du uns brauchst.
Dreieiniger Gott, die Kirche braucht Männer und Frauen,
die dem Evangelium ihr Gesicht geben. Darum bitten wir dich:
Rufe viele junge Menschen in die verschiedenen Dienste der Kirche.
Bestärke vor allem jene, die sich als Priester oder Ordenschristen
mit ihrem ganzen Leben für die Frohe Botschaft einsetzen.
Sei uns nahe, wenn Zweifel kommen, und sende deinen Heiligen Geist,
damit viele vom Evangelium berührt werden.
Schenke uns den Mut, unseren Lebensweg mit dir zu gehen,
und das Vertrauen, in den Menschen dir zu dienen.
Gott, jede Berufung ist dein Geschenk und findet ihr Ziel in dir:
Dir sei Preis und Dank – heute und alle Tage unseres Lebens und in Ewigkeit. Amen.