„Marianische“ Jugendvesper mit P. Maximilian

Oktober-Jugendvesper im Stift Seitenstetten mit Pater Maximilian Schwarzbauer von der „Familie Mariens“! Passend zum Rosenkranz-Monat Oktober und dem Fatima-Jubiläum predigte P. Maximilian für die Liebe zur Gottesmutter Maria! Danke für die Rosenkränze – die es als Geschenke gab! Unsere Jugendgruppe war mit 13 Personen bei diesem Gebetsabend vertreten, wir haben die ganze Seite des Chorgestühls ausgefüllt! Für uns als „Katholische“ Jugend von St. Valentin, gehören solche religiösen Abende selbstverständlich dazu. Es ist wichtig, auch im geistlichen Bereich eine Bandbreite von Spiritualitäten kennen zu lernen! Am 3. November kommt der Mutter-Teresa-Begleiter Pater Leo Maasburg zur Jugendvesper und wird als „Insider“ für die nunmehr HEILIGE Mutter Teresa sprechen. Abfahrt in St. Valentin vor dem Pfarrheim ist um 19:15 Uhr. 

Highlight: Erntedankfest im Kindergarten!

Zu den ganz besonderen Momenten im Leben als Pfarrseelsorger, gehören die Feste und Feiern im Kindergarten! Ein Turnsaal voller Kinder, die begeistert mitmachen und lautstark singen und antworten. Das Erntedankfest gehört zu den „Hauptfesten“ im Kindergartenjahr. Dankbarkeit ist eine Haltung, die man nicht früh genüg einüben kann! Ein großes „Danke!“ an unser motiviertes Kindergarten-Team für die schönen Fest mit den „kleinen Christen“ unserer Pfarre! Schmunzeln musste ich beim heimgehen: „Pfiati, lieber Gott!“, rief uns ein Kindergartenkind zu. Ist es nicht schön, Gott „bringen“ zu dürfen!